Anleitung | Online Bundesliga Tippspiel erstellen

Für das Erstellen eines eigenen Tippspiels sind nur wenige vorbereitende Maßnahmen notwendig. Insbesondere Texte und Grafiken können Sie noch individuell anpassen. Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei, nichts Wichtiges zu vergessen. Zur Inspiration können Sie sich gerne auch unsere Demoversion anschauen.

1. Einloggen als Admin

Ihre eigene Tippspieldomain zur Verwaltung Ihrer Kampagne legen wir auf Basis von “fussball-tippspiel.online” in persönlicher Absprache mit Ihnen fest, oder haben Ihnen Ihre finale Variante bereits per E-Mail mitgeteilt. Zusätzlich legen wir für Sie einen Administrator-Account an, mit dem Sie Ihr Tippspiel verwalten und individualisieren können.

Sobald Sie Ihre Account-Daten mitgeteilt bekommen haben, können Sie sich jederzeit über Ihre Tippspieldomain als Administrator einloggen und Ihr Tippspiel bearbeiten. Eine Bearbeitung ist auch während der laufenden Saison noch möglich.

2. Grundeinstellungen

Name & Grafik
Vergeben Sie Im Reiter “Grundeinstellungen” einen Namen für Ihr Tippspiel und laden dann Ihre vorbereitete Headergrafik hoch. Beachten Sie bitte die hierfür geltenden Empfehlungen zum Bildformat.

  • Dateityp:  .jpg
  • Breite:      1500 Pixel
  • Höhe:       550 – 850 Pixel

Auch eine weboptimierte Speicherung Ihres Bildes ist empfehlenswert, um die Dateigröße und somit die Ladezeiten Ihres Tippspiels so gering wie möglich zu halten.

3. Texte

Individueller Content / Rechtliches
Im Reiter “Texte” können Sie eigene Inhalte und Texte für folgende Bereiche hinterlegen:

  • Startseite (z.B. Begrüßungstext)
  • Individueller Footer (z.B. für Sponsoren-Logos; möchten Sie den Footer nicht nutzen, lassen Sie den Texteditor einfach leer)
  • Zusätzliche Seite (z.B. für Gewinne)
  • Regeln
  • Teilnahmebedingungen
  • Ansprechpartner / Impressum

3. a) Symbole & Mehrsprachigkeit

Ein gelbes Ausrufezeichen im Tab oberhalb des Texteditors zeigt Ihnen, dass die zuletzt gemachten Änderungen noch nicht im System gespeichert sind und Sie dies noch nachholen sollten. Ein grüner Kreis mit Haken bedeutet, dass die Anpassungen gespeichert wurden. Beachten Sie bitte auch das Hinterlegen der Texte in weiteren Sprachen (en, fr, nl), falls Sie diese gebucht haben.

3. b) Individueller Footer & Bilder einfügen

Optional können Sie einen individuellen Footer im Tippspiel platzieren (z.B. zum Anzeigen von Sponsoren-Logos). Möchten Sie Bilder hochladen, verwenden Sie dafür bitte ausschließlich die im Editor zur Verfügung stehende Technik und versuchen es nicht über Drag & Drop oder andere Wege. Möchten Sie das Bild anschließend noch ausrichten oder in der Größe anpassen, klicken Sie bitte einmal mit der linken Maustaste darauf und nutzen die dann darunter erscheinenden Symbole.

Info: das Klicken der Buttons “100%, 50% und 25%” machen ihr Bild responsiv und passen es entsprechend der Prozentezahl an die Breite des Fensters an. Vergessen Sie hierzu also keinesfalls hierzu eine Auswahl zu treffen.

Möchten Sie keinen individuellen Footer anzeigen, lassen Sie dieses Textfeld einfach leer.

Grafik hochladen

3. c) Zusätzliche Seite

Im Tippspiel haben Sie die Möglichkeit, in der Navigationsleiste einen Extra-Reiter samt zusätzlichen Seiteninhalt anzulegen. Die zusätzliche Seite könnten Sie beispielsweise zur Darstellung folgender Inhalte nutzen:

  • Gewinne für die besten Tippenden auflisten
  • Sponsoren Ihrer Kampagne danken
  • Eigenes Unternehmen in wenigen Sätzen vorstellen
  • Tages- / Wochen- / Gesamtgewinnern gratulieren
  • etc.

Definieren Sie zuerst Ihren Reiternamen (1) und gestalten dann den Inhalt der zusätzlichen Seite (2). Denken Sie auch an alle Übersetzungen, sollten Sie die Integrierbarkeit weiterer Sprachen bei uns gebucht haben (Reiter & Inhalt im Texteditor).

4. E-Mails

Ein tolles Feature des Tippspiels sind die individualisierbaren E-Mailtexte. Hinterlegen Sie einen eigenen Text für die Registrierungsnachricht und für die Passwort-Vergessen-Funktion. Denken Sie hierbei auch an eine Signatur und die Betreffzeile (1). Die Variablen “username”, “token” und “password” sind für Ihre E-Mails Pflicht und setzen jeweils individuelle Inhalte an diese Stelle (z.B. Hallo UsernameXY) (2).

Hinweis 1: die Variablen {username} und {token} und {password} müssen in Ihre E-Mail-Vorlagen integriert werden und dürfen dabei im Wortlaut (z.B. “passwort” statt {password}) und in der Darstellung (z.B. runde Klammern) NICHT verändert werden. Orientieren Sie sich gerne an unserem gezeigten Beispiel im Screenshot.

Hinweis 2: für den Fall, dass ein Teilnehmer versehentlich das Tippspiel schließt, noch bevor er seinen Account über die Token-Eingabe aktiviert hat, sollten Sie einen Link einbauen, der die User wieder zum Aktivierungsprozess zurückführt. Dieser Link MUSS zu Ihrem Direktlink führen (3). Achten Sie darauf, den Direktlink genau so zu gestalten, wie er im Screenshot ersichtlich ist. Tauschen Sie hier lediglich noch den Bereich direkt vor “.fussball-tippspiel.online/#/activate?username={username}” aus.

5. Veröffentlichen

Das Tippspiel können Sie Ihren Teilnehmern über drei unterschiedliche Kanäle anbieten:

  1. Als iframe integriert in die eigene Webseite
  2. Als Reiter integriert in die Facebook Fanseite
  3. Verlinken auf Ihren Direktlink (z.B. über Banner aus dem Intranet heraus)

Die einfachste Variante ist das Nutzen des Direktlinks. Hierfür entsteht Ihnen keinerlei zusätzlicher Aufwand. Sollten Sie sich für die Integration des Tippspiels in Ihre Webseite oder Facebook entscheiden, füllen Sie die entsprechenden Felder aus.

Hinweis Webseite: Speichern Sie im Administrationsbereich immer die komplette URL, die Sie für das Tippspiel auf Ihrer Webseite angelegt haben, beispielsweise: http://www.meine-seite12345.de/tippspiel
Danach können Sie Ihren Embed Code kopieren und in Ihre Webseite integrieren. 

Hinweis Facebook: Sollten Sie Ihr Tippspiel auch als Facebook Reiter integrieren wollen, finden Sie unter folgendem Link eine ausführliche Anleitung.

6. Bewerben Ihres Tippspiels auf Facebook

Sollten Sie Ihr Tippspiel als Reiter in Ihre Facebook Fanseite integrieren wollen, denken Sie bitte daran, dass jegliche Reiter auf Facebook nur über Desktop und nicht über eine Facebook Smartphone App erreichbar sind! Damit dennoch auch Nutzer mobiler Geräte auf Ihr Tippspiel zugreifen können, verwenden Sie für Ihre Promotion bitte unbedingt den Link zum Tippspiel auf Ihrer Webseite oder den “intelligenten Sharing-Link” (1). Der intelligente Sharing-Link leitet Ihre Nutzer entsprechend zur optimalen Darstellung weiter. Weitere Infos zum intelligenten Sharing-Link finden Sie unter folgendem Link: https://www.happy-contests.de/sharing-link-tippspiel/

Wenn Sie möchten, können Sie noch für die im Tippspiel integrierten Sharing-Funktionen individualisierte Sharing-Texte für den Titel und eine Kurzbeschreibung verwenden (2). Diese werden dann beim Teilen des Tippspiels in sozialen Netzwerken übernommen. Das Bild sucht sich Facebook automatisch und kann nicht geändert werden.

Achtung: Einstellungen für die Teilen-Funktion können Sie nur so lange definieren, bis Sie das erste Mal Ihr Tippspiel auf Facebook geteilt haben. Danach merkt sich Facebook die geteilten Infos und eine nachträgliche Änderung kann dann nicht mehr erkannt werden.

7. Registrierungsformular

a) Zugangspasswort
Im Reiter “Registrierungsformular” können Sie alle Abfragen zusammenstellen, die Sie bei der Registrierung von Ihren Teilnehmern erfragen möchten (z.B. Alter, Wohnort, Newsletter, etc.). Zusätzlich können Sie hier auch ein “Zugangspasswort” hinterlegen, um Ihr Tippspiel ausschließlich befugten Personen bereitszustellen, denen Sie das Zugangspasswort bereits im Voraus mitgeteilt haben.

Hinweis: das Setzen eines Zugangspassworts empfehlen wir nur für Tippspiele, die Sie ausschließlich für einen begrenzten Personenkreis durchführen möchten (z.B. nur für Mitarbeiter). Selbst hierfür ist dies aber nur in wenigen Fällen notwendig. Lassen Sie dieses Feld in der Regel also leer.

b) Abfragefelder
Wie umfangfreich die Abfragen beim Registrierungsprozess sein sollen, können Sie für Ihr Tippspiel selbst definieren. Unsere Empfehlung für die Gestaltung der Registrierung lautet:

  • Dropdown: Herr / Frau (als Pflichtfeld)
  • Textfeld: Vorname (als Pflichtfeld)
  • Textfeld: Nachname (als Pflichtfeld)
  • Hinweis: Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort sind feste Felder und können nicht verändert werden. Sie müssen diese nicht mehr zusätzlich anlegen, da sie bereits vorinstalliert sind.

Auch welche Art von Formularfeldern Sie bei der Registrierung verwenden möchten, können Sie selbst einstellen. Wie die jeweiligen Formularfelder in der Endansicht dargestellt werden, sehen Sie anbei.

8. Bonusfragen

Möchten Sie ganz individuelle Bonusfragen erstellen, ist das über Ihren Administrationsbereich möglich. Rufen Sie hierzu einfach den Reiter “Bonusfragen” auf und fügen Sie eine Frage hinzu. Vergessen Sie keinesfalls die Vergabe der Punktezahl und das Auswählen der richtigen Antwort! Auch an die Mehrsprachigkeit müssten Sie denken, falls Sie diese gebucht haben.

Hinweis: die Option “individuelle Bonusfragen” ist ausschließlich für Kunden gedacht, die diese Funktion gegen Aufpreis gebucht oder diese mit uns abgesprochen haben. Bitte nehmen Sie hierzu nochmal Kontakt auf, sollten Sie diese nutzen wollen.

9. Design

Das Design des Tippspiels ist an sich sehr neutral gehalten und sollte sich gut in jede Webseite integrieren. Für fortgeschrittene Anwender mit allerhöchsten Designansprüche bieten wir jedoch auch die Möglichkeit, das Design über unseren offenen CSS-Code in (fast) jeglicher Hinsicht an Ihre Corporate Identity anzupassen. Falls Sie hierfür keine personellen Ressourcen frei haben sollten, übernehmen wir Designänderungen gerne gegen Aufpreis. Kommen Sie hier einfach auf uns zu.

10. Tippgemeinschaften

Unsere Tippspiel Software erlaubt das Anlegen eigener Tippgemeinschaften. Beispielsweise könnten Sie eine Gruppe für Frauen und eine Gruppe für Männer erstellen. Tragen Sie das Tippspiel für Ihre Mitarbeiter aus, wäre auch eine Trennung in verschiedene Abteilungen Ihres Unternehmens möglich (Marketing, Verwaltung, Außendienst,…). Eigene Gruppen erstellen und administrieren Sie über den Reiter “Rangliste – Tippgemeinschaft” direkt im Tippspiel.

Nachdem Sie einen Gruppennamen und ein Gruppenpasswort festgelegt haben, können Sie noch eine individuelle Nachricht für Teilnehmer hinterlegen, die Ihrer Gruppe beitreten möchten.

Beispiel 1: “Diese Gruppe richtet sich nur an Personen, die bereits das Passwort per E-Mail erhalten haben.”
Beispiel 2: “In diese Gruppe darf jeder eintreten. Das Passwort für den Zugang lautet: VWXYZ.”

Tippgemeinschaften administrieren:
Wie Sie bestehende Tippgemeinschaften verwalten können, sehen Sie im folgenden Screenshot.

11. Spielerverwaltung & Teilnehmer-Export

Im Administrationsbereich finden Sie mittlerweile auch Ihre Spielerverwaltung. Diese dient der Löschung oder Aktivierung einzelner Teilnehmer.

Aktivierung
Mit dem “Schloss”-Symbol können Sie Teilnehmer Ihres Tippspiels manuell aktivieren, z.B. falls diese keine E-Mail bekommen haben oder versehentlich den Registrierenprozess zu früh abgebrochen haben.


Löschung

Mit dem “Papierkorb”-Symbol können Sie Teilnehmer Ihres Tippspiels löschen, z.B. falls Sie einen Test-Account angelegt haben und diesen nun entfernen möchten. Accounts für Administratoren können Sie nicht löschen.


Teilnehmer-Export
Die Spielerverwaltung und der Teilnehmer-Export sind zwei unterschiedliche Funktionen. Mit der Spielerverwaltung können Sie aktivieren und löschen, mit dem Teilnehmer-Export können Sie alle von den Teilnehmern bei der Registrierung eingegebenen Daten herunterladen.

Teilnehmer-Export (öffnet Excel-Download aller Teilnehmerdaten)